Stadthouse Immobilien | ☎ 04102 891 025 -0

Ihr Immobilienmakler für Immobilien in Großhansdorf für die Metropolregion Hamburg und Lübeck >> Übersicht

1a Südlage in Hamburg - Bergstedt

Baugrundstück in Hamburg - Bergstedt

LAGEBESCHREIBUNG:

Im Hamburger Stadtteil Bergstedt bieten wir im Alleinauftrag ein Baugrundstück in einer naturnahen Lage zum Verkauf an. Das Grundstück besticht durch eine nach Süden ausgerichtete, sehr ruhige Lage unweit des Alsterlaufs, der Mellingburger Schleuse, dem Mühlenteich und dem Naturschutzgebiet Alte Mühle sowie dem alten Ortskern von Bergstedt. Das angebotene Grundstück befindet sich im Bereich des Bebauungsplans Bergstedt 19 und verfügt über eine Ausweisung, die eine zweigeschossige Bebauung zulässt. Die Bebauung mit zwei Einfamilienhäusern, mit jeweils zwei Vollgeschossen erscheint ebenso möglich. Bergstedt, im Regionalbereich Alstertal-Walddörfer belegen, ist geprägt durch ruhige und grüne Wohnstraßen mit einer hervorragenden Infrastruktur. Positiv ergänzt wird die Lage durch eine gute Verkehrsanbindung und einen sehr hohen Freizeitwert. Für Einkäufe des täglichen und erweiterten Bedarfs stehen die Stadtteilzentren von Bergstedt und Sasel zur Verfügung. Das nahe gelegene Alster Einkaufszentrum (AEZ) in Poppenbüttel ist ca. zehn Fahrminuten von der Immobilie entfernt. Mit den fußläufig erreichbaren Buslinien 276 (Alte Mühle) und 474 (Rodenbeker Straße) erreichen Sie die S-Bahnstation Poppenbüttel der S1 und das Alster Einkaufszentrum (AEZ). Mit dem PKW erreichen Sie die Hamburger City und den Airport Hamburg-Fuhlsbüttel in jeweils ca. 25-Fahrminuten. Grund- und weiterführende Schulen, eine große Auswahl niedergelassener Ärzte, Sport- und Musikvereine, Restaurants und Cafés sowie sämtliche Annehmlichkeiten städtischen Lebens befinden sich in fußläufiger Nähe oder sind mit dem Fahrrad schnell zu erreichen und garantieren eine gute Nahversorgung.

Ruhiges Wohnen in einer gehobenen, zentralen und grünen Wohnlage.

OBJEKTBESCHREIBUNG (Bestand):

Eingeschossiges Einfamilienhaus (Bungalow) aus dem Jahr 1958. Massive Bauweise mit Walmdach, Kellergeschoss und Garage. Der bauliche und energetische Zustand entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen. Ein Abbruch wird empfohlen. Die Kosten hierfür sind vom Käufer zu tragen. Der Vollständigkeit halber finden Sie auf Seite 4 eine Grundrissskizze, Angaben zur Haustechnik und zum Energiebedarf auf Seite 3. Die zurzeit im Keller des Hauses vorhandene Netzstation wird auf Kosten von Stromnetz Hamburg an die Grundstücksgrenze verlegt. Für die Nutzung der Grundstücksfläche wird eine Pacht von ca. 1.500€ p.a. von Stromnetz Hamburg an den Eigentümer gezahlt.

OBJEKTBESCHREIBUNG (Baugrundstück):

Baugrundstück mit Altbestand (Bungalow mit Keller und Garage)

Grundstücksgröße: Netto ca. 697 m² (Brutto ca. 721 m²)

Straßenfront: ca. 18 m, Mittlere Grundstückstiefe: ca. 40 m

Festsetzung gemäß Bebauungsplan Bergstedt 19 vom Juli 2006 in Verbindung mit der Baunutzungsverordnung in der Fassung vom 23.Januar 1990 zuzüglich Änderungen:

WR: Reines Wohngebiet II: Zahl der Vollgeschosse als Höchstmaß O: Offene Bauweise 2 Wo: Höchstzulässige Zahl der Wohnungen in Wohngebäuden GRZ 0,25: Grundflächenzahl als Höchstmaß Grundstücksfläche 721 m² x 0,25 = 180 m² bebaubare Fläche Baufenster: Circa 18 m x 22 m = 396 m² Grenzabstand gemäß Hamburger Bauordnung: 2,5 m Baugrundstück mit Altbestand (kein einschränkender Baumbestand auf dem Grundstück vorhanden)

 

Baugrundstück     
Grundtück: 721 m² Ausweisung gem. B-Plan: WR II o GRZ 0,25  

 

Kaufpreis       745.000 € 

Zuzüglich anteilige Käufer-Courtage in Höhe von 3,125% inkl.MwSt.