Stadthouse Immobilien | ☎ 04102 891 025 -0

Ihr Immobilienmakler für Immobilien in Großhansdorf für die Metropolregion Hamburg und Lübeck >> Übersicht

Großzügiges, solides Einfamilienhaus mit 7-Zimmern und Wintergarten

 

OBJEKTBESCHREIBUNG

LAGEBESCHREIBUNG:

Im Ortsteil Schmalenbeck der Park- und Waldgemeinde Großhansdorf, bieten wir im Alleinauftrag ein großes Einfamilienhaus, welches auch als Zweifamilienhaus genutzt werden könnte, zum Kauf an. Großhansdorf, mit ca. 9.000 Einwohnern im Kreis Stormarn belegen, einer Ortsgrenze zur Stadt Ahrensburg und nur ca. fünf Kilometer vom Hamburger Stadtteil Volksdorf entfernt, gilt als bevorzugte Wohnlage in der Metropolregion Hamburg. Umgeben von ausgedehnten Waldgebieten und einer hügeligen Seen- und Wiesenlandschaft besticht die Lage durch einen hohen Freizeitwert, die durch eine exzellente Verkehrsanbindung positiv ergänzt wird. Mit dem PKW erreichen Sie über den nahen gelegenen Autobahnanschluss der A1, Anschlussstelle Ahrensburg/Großhansdorf, die Hamburger- und Lübecker Innenstadt in ca. 30 Minuten. Von den nur ca. 1.200 m vom Objekt gelegenen U-Bahnstationen Kiekut und Schmalenbeck (Linie U1) gelangen Sie in ca. 40 Minuten Fahrzeit in die Hamburger Innenstadt. Am U-Bahnhof Schmalenbeck befinden sich Geschäfte für den täglichen Einkauf, ein Supermarkt sowie Ärzte und eine Apotheke. Im Zentrum von Großhansdorf entlang des Eilbergwegs, befinden sich zahlreiche Geschäfte, drei Supermärkte sowie ein Wochenmarkt. Grund- und weiterführende Schulen, ein Gymnasium, eine Bücherei, diverse niedergelassene Ärzte, zwei Krankenhäuser, Vereine für Sport und Musik sowie ein sehr gutes gastronomisches Angebot garantieren eine gute Nahversorgung. In der unmittelbaren, fußläufig erreichbaren Nachbarschaft befinden sich ausgedehnte Wälder mit Reit und Wanderwegen. Das Staatsforst Trittau sowie der Lütjen- und Großensee sind nur wenige Fahrminuten entfernt. Ein Golfplatz befindet sich im benachbarten Siek, weitere in der Umgebung. .  

OBJEKTBESCHREIBUNG:

Das sich gepflegt präsentierende Gebäude wurde ursprünglich 1949 in massiver Bauweise, mit einem Erd- und ausgebauten Dachgeschoss sowie einem Vollkeller, errichtet. Eine Erweiterung des Hauses über drei Ebenen erfolgte 1959, 1988 wurde das Haus durch einen großzügigen Wintergarten erweitert. Das Gebäude ist mit Isolierverglasten-Hartholzfenstern, die überwiegend mit Außenjalousien versehen sind sowie Regenrinnen und Fallrohren aus Kupferblech ausgestattet. Das noch zu vermessende, über ca. 1.280 m² verfügende Grundstück ist zur Gartenseite nach Süd-/West ausgerichtet, herrlich eingewachsen, pflegeleicht angelegt und praktisch nicht einsehbar.

AUSSTATTUNG/AUFTEILUNG:

Das Erdgeschoss mit einer Wohnfläche von rd. 127 m², teilt sich auf das ca. 38 m² große Wohnzimmer mit offenem Kamin, ein Esszimmer mit 22 m² welches den Zugang zum Wintergarten gewährt, Gästezimmer, Arbeitszimmer, Küche mit Möbeleinbauten und den üblichen Elektrogeräten, eine großzügige Diele und Flur sowie ein Duschbad auf. Das Dachgeschoß mit rd. 80 m² Wohnfläche verfügt über vier gut belichtete Räume, ein Badezimmer mit Wanne und Dusche sowie ein separates WC. Die Ausstattung des gesamten Hauses, überwiegend mit Echtholzböden, vermittelt einen soliden Eindruck und muss vorrangig einer malermäßigen Renovierung unterzogen werden um das volle Potenzial der Liegenschaft zu generieren. Die Aufteilung des Hauses entnehmen Sie bitte der Wohn- und Nutzflächenberechnung sowie den Grundriss-Skizzen.

Ideal für die Großfamilie, zwei Generationen unter einem Dach, oder die Vermietung als Zweifamilienhaus.  

Baujahr: 1949/59/88, Grundstück: 1.280 m²   Energiebedarfsausweis 
Wohnfläche 207 m², Zimmeranzahl: 7  

Endenergiebedarf 184,9 kWh/(m²a), Energieeffizienzklasse F

Energieträger: Gas, Bj. Wärmeerzeuger 2017, Warmwasser enthalten

Kaufpreis       539.000 €

zuzüglich Gesamt-Käufer-Courtage in Höhe von 6,25% inkl.MwSt. 

   

Gartenansicht

Südlage

Wohnzimmer

Wintergarten